LFS MA

Landesforschungsschwerpunkt Mobile Assistenzsysteme


Der Landesforschungsschwerpunkt Mobile Assistenzsysteme ist ein starker Verbund von Industrie- und Forschungspartnern in Mecklenburg-Vorpommern, der sich innerhalb der Verbundprojekte Marta, Marika, Maxima und Maike mit der Entwicklung neuer IT-Produkte in den Bereichen Tourismus, Gesundheit, Instandhaltung und intelligenten Umgebungen unter dem Leitthema der mobilen Assistenz beschäftigt.
Der Landesforschungsschwerpunkt befindet sich in seiner Startphase. Detailliertere Informationen werden hier in Kürze bereitgestellt.



Industriepartner Forschungspartner

ASP Putbus GmbH
Planet IC GmbH
CSB Hanse GmbH
SIV.AG
BASIS Computer- & Systemintegration GmbH
Manet Marketing GmbH
arivis Multiple Image Tools GmbH
Copendia GmbH & Co KG
ECS Engineering Consulting & Solutions GmbH
IT for Marketing
brown-iposs GmbH


Universität Rostock
Hochschule Wismar
Fraunhofer IGD Rostock
IT Science Center Rügen


Kontakt

info [at] lfs-ma.de



Dieses Vorhaben wird im Rahmen des "Landesforschungsförderprogrammes" mit Mitteln des "Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)" gefördert.

       

Impressum


Letzte Änderung: 08.02.2016, 15:41 Uhr